Body Contouring in Hamburg

Maßnahmen zur Körperformung kommen nach Gewichtsreduktion oder bei erschlaffter Haut durch Alterung zum Einsatz. Darunter fallen auch die hartnäckigen Fettdepots an Problemzonen, die sich durch Sport und gesunde Lebensweise selten beeinflussen lassen.

Im Rahmen unserer Konzeption können operative und nicht operative Leistungen angeboten werden. Wesentliche operative Eingriffe stellen die Straffungsoperationen in unterschiedlichen Gewebetiefen dar, die im Rahmen des High Definition Body Contouring mit Fettabsaugung und Eigenfetttransplantationen und speziellen Nahttechniken kombiniert werden können. Beim Body Contouring können auch der inneren Häute (Faszien) geformt werden und so der Torso modelliert werden und das Weichgewebe getrimmt werden. Einige nicht operative Maßnahmen können zu milden Konturverbesserungen führen.

In Kooperation mit dem Hanse Hernien Zentrum werden simultan aufwendige Bauchwandrekonstruktionen und die ästhetische Formung der Bauchdecke (Hybrid-Operation) durchgeführt, z. B. bei Bauchwandbrüchen (Hernie) oder Bauchwanderweiterungen (Rektusdiastase) nach einer Schwangerschaft. Deutschlandweit ist diese enge Kooperation selten und wir führen die meisten Eingriffe durch.

Unser Spektrum umfasst:

  • Oberschenkelstraffung
  • Bauchdeckenstraffung
  • Thoraxwandstraffung
  • Oberarmstraffung
  • Brustformung
  • Fettabsaugung
  • Eigenfett-Behandlungen

Für eine telefonische oder persönlichen Beratung in Hamburg melden Sie sich gerne bei uns.