Eigenfett / Lipofilling

Beim sogenannten Lipofilling wird Eigenfett verwendet, um im Körper oder Gesicht bestimmte Bereiche aufzupolstern. Durch die Eigenfettbehandlungen lassen sich Liftingeffekte erreichen, die früher nur mit Hilfe operativer Maßnahmen möglich waren.  So können ganz natürlich im Gesicht tiefe Falten aufgefüllt oder die Brust vergrößert werden. Die körpereigenen Fettzellen werden meistens an Oberschenkeln, Knieinnenseiten, Po oder Bauch, entnommen und aufbereitet. Dr. Kolios und Team sind auf diverse Behandlungen mit Eigenfett spezialisiert. Sprechen Sie uns gerne an!

Fakten zur Eigenfett-Behandlung

  • Nach dem Eingriff: Individuell, je nach Operation
  • Dauer des Eingriffs: ab 30 Minuten
  • Narkoseart: Lokal oder Vollnarkose
  • Klinikaufenthalt: Ca. 2 Tage
  • Narbenbildung: kaum sichtbar
  • Kosten: individuell Gesicht/Körper

Für eine telefonische oder persönlichen Beratung in Hamburg melden Sie sich gerne bei uns.